Erodiertechnik

Experte für Erodiertechnik

Beim Drahterodieren, Senkerodieren und Startlochbohren werden die Bauteile berührungslos per Funkenabtrag bearbeitet.

Erodieren ist Präzisionsarbeit

4-Achsen Drahterodieren: Wir fertigen auf unseren fortschrittlichen Drahterodieranlagen der Firma GF Machining Solutions, mit neuster Generatorentechnologie.

Senkerodieren: Hier setzen wir auf einen durchgängigen Ablauf! Die Konturen und Freiformflächen, die nicht durch modernste Frästechnik erzeugt werden können, werden im Senkerodierprozess auf unserer Ingersoll Maschine fertiggestellt.

4-Achsen Drahterodieren

Auch beim Drahterodieren denken wir weiter nach Vorne und prüfen nach der Teileautomation über eine Astrol-Wechsler die Integration in unsere CAX-Automation.

  • Bauteilhöhen bis zu 420 mm möglich
  • Konturtoleranz +/- 2 µ
  • Oberflächengüte: RA 0,12, Konik bis 30° 
  • Max. Bearbeitungsbereich: 500 x 350 x 420 mm
  • Programmiersystem: PEPS Drahterodieren V7

Das Besondere in unserer Abteilung ist die Herausforderung, jeden Tag ein neues Einzelteil zu fertigen.

Senkerodieren

Bei der Senkerosion können sehr komplexe und vielfältige Geometrien erzeugt werden. 

  • Spannmöglichkeit: 1100 x 800 mm
  • Max. Tischbelastung 2000 kg
  • Konturtoleranz +/- 10 µ
  • Oberflächengüte: VDI 3400 Ref 19
  • Max. Bearbeitungsbereich: 550 x 850 x 450 mm
  • Programmiersystem: MultiProg

ANDREAS SPRICK

Geschäftsführung / Vertrieb

Telefon: +49 (0) 5251 7733 23
Fax: +49 (0) 5251 7733 33

Mobil: +49 (0) 171 5120466
E-Mail: vertrieb@sprick.de

E-Mail schreiben